Bachmayrs Clubhaus


Unser neuer Wirt ist angekommen! Wir freuen uns auf die Tennis-Saison mit Franz Bachmayr–Heyda!
Er ist ein echter Starnberger. Als Sohn einer Lehrerin am Wiener Staatsballett und eines Opernsängers hat er jedoch österreichische Wurzeln.

In den frühen Achtzigerjahren begann er als Kellner im Starnberger Tiffany. Zwischen 1991 und 1994 führte er dort das „Dada’s pur”, direkt hinter dem ehemaligen „Café Kufer”. Diese knapp vier Jahre machten Dada – damals noch mit langem Pferdeschwanz – und sein Lokal legendär!


Nach weitreichenden Umwegen – die ihn auch in die USA führten – machte er erneut seinen Traum von einem eigenen kleinen Lokal in der Region wahr. In der alten Brauerei Berg, dort, wo zuvor noch Tiere verarztet wurden, eröffnete er das „Bachmayr’s“. Auf kleinstem Raum buk er seine Pizzen und wurde schnell wieder zur Institution.


2012 kam es zu einer neuen Weichenstellung: Die Übernahme der Starnberger Alm stand an. Wegen baurechtlicher Hürden zerschlug sich jedoch dieses Projekt vor seinem geplanten Antritt. Dada wurde stattdessen Barmann und Seele der Post in Aufkirchen.­­­­

Es folgte ein verlockendes Angebot aus Starnberg – das Undosa – H’ugo’s Beach Club wollte ihn als Betriebsleiter. Seit 2016 führt Dada das ehemalige A´dabei, jetzt Dadabei, die Vereinsgaststätte des MTV Berg unter dem Motto „Pizza, Pasta & Prosecco“.

Der Feldafinger fühlt sich jedoch noch immer nicht ausgelastet. Er hat noch viel Elan für seine neue Aufgabe:
Wir freuen uns riesig, dass Franz „Dada“ Bachmayr-Heyda ab dem 1. April (kein Scherz!) unser Wirt ist und neuen Schwung ins TSV-Clubhaus bringt. Er wird uns mit mediterraner Küche und den bewährten Schmankerln vom Fuchsi verwöhnen.

 

 

Die offizielle Eröffnungsfeier muss derzeit leider noch etwas warten - dafür dann aber in neuer Küche und renoviertem Gastraum! Wir freuen uns scho narrisch!

 

DIENSTAG - SAMSTAG: 10-22 Uhr (Küche 12-14/ 17-21 Uhr)

SONNTAG: 10-22 Uhr (Küche durchgehend)

MONTAG - RUHETAG!